Beginn

14.00 Uhr

Streckenverlauf

Theaterplatz-Marienring-H.-v.-Stephansplatz-Postring-Lindenring-Salzstraße-Markt-Jakobsstraße-Theaterplatz-Jakobsring-Vogelwiese

Moderationsstellen

Theaterplatz Simone Rauschenbach und Karsten Knabe
H.-v.-Stephansplatz Hartmut Reszel
Kramerplatz Tobias Engel
Markt Mandy Grimme und Bernd Martin

 

Hinweis!
Während des Festumzuges ist die gesamte Strecke für den Straßenverkehr von 13 Uhr bis ca. 16 Uhr gesperrt.

Umzug 2018

Bild

Fahnenschwenker
Schönburger Blasmusikanten

 Ratsstadt
1 Stadtwache
Stadthauptmann, Stadtsoldaten
2 Naumburger Stadtrat
Bürgermeister
Ratsherren, Stadtschreiber,Kämmerer
 Hussitenstadt
3 Jan Hus und seine Anhänger
4 Der Naumburger Bischof Gerhard von Goch
Der Bischof mit seinen Gefolge
Gerhard von Goch war Bischof in Naumburg von 1409-1422. Er stimmte für die Hinrichtung Jan Hus.
5 Kirschfestsage
Die Hussiten vor Naumburg 1432
Heroldgruppe und Prokopgruppe sowie Gruppen aus dem Hussitenlager
Marketenderei und Kirschenverteiler
6 „…und der Lehrer von der Schul“
LehrerInnen mit Mädchen in weißen Büßerhemden und Knaben mit Lanzen
7 "Und zu Ehren des Mirakel"
historischer Kirschfestverein
Auf dem Weg zum Welterbe mit Dom- und Bürgerstadt
8 Der Dom - Das Welterbe
Der Dom als ein zentraler Punkt auf dem Weg zum Welterbe
Stiftergruppe um Uta und Ekkehard
Baumeister von Dom und Stadt mit Gesellen, Lehrlingen und Familien
9 Historische Domschule Naumburg
10 Klösterliches Leben
Mönche und Nonnen aus den Klöstern
Abt und Mönche, Äbtissin und Nonnen   
11 Städtische Gerichtsbarkeit
Richter und Schöffen,
Scharfrichter und Delinquenten, Schaulustige
12 Bürgerschützen
Hist. und Neuzeit
13 Leben in den kleinen Gassen
Familien mit Kindern, kleiner Markt,
Wäscherinnen, Wasser holen am Brunnen
14 Naumburger Bürger
Bürger, Frauen mit Kindern
 Handelsstadt

15

Peter-Pauls-Messe
Kaufleute, Fernhändler, Messehelfer, Wein- und Bierhändler, Waidhändler,
Dirnen, Gaukler, Possenreißer, Vaganten, fahrendes Volk, Waid
16 Auf Leben und Tod
Geiernasen, Flagellanten
Arzt und Apotheker, Pfarrer
17 Städtisches Handwerk
Böttcher, Seiler, Bäcker, Maurer, Schmied, Kamm- und Bürstenmacher, Färber, Gerber, Schumacher, Zimmerer, Fleischer, Drucker etc.
18 Bach in Naumburg 1746
Hildebrandt-Orgel - Zaccharias Hildebrandt, J.S. Bach, J.G. Silbermann, Altnikol
19 Musikinstrumentenstadt Naumburg
Nmb. Klavierfabrik Haenel und Sohn, Instrumente des Instrumentenbauers Feit
20  "Als die Not nun stieg zum Gipfel"
Naumburger Notgeld 1920/1921 - Inflation in Naumburg
21 „Weinbau“
Nmb. Weinbaugesellschaft und die Weinprinzessinnen Großjena und Bad Kösen
 30 Jahre Aachen-Naumburg
 22 Stadtgarde Oecher Penn
mit Musikzug
 Schulstadt
23 Kinderkirschfest-Kirschfestkinder
Georgenschule
24 Naumburger Schulen - Bunt wie das Leben
 Krieg und Frieden
25 Sächsischer Bruderkrieg
Landesherren, Fürst und Fürstin mit Pagen
und fürstlichen Begleitern, Soldaten
26 30 jähriger Krieg
Page Leubelfing, Schwedische Soldaten
27 Napoleonische Kriege
Lützower Reiter, Franzosen
Friedrich Staps
28 Naumburg wird preußisch
 Vor den Toren der Stadt
  Fanfarenzug Bad Kösen
29 Heilbad Bad Kösen
30 Versorgung der Städter
Bauern mit Wagen
31 Naumburger Ortsteile
Flemminger Burschenverein, Fährverein Schellsitz,
 Kultur- und Sportstadt
  Fanfarenzug Osterfeld
32 Naumburg Fit und Munter
Naumburger Sportvereine
33 Kulturelles Leben
Vereine in Naumburg
 

Fanfarenzug Großjena


Stand 18.05.2018
Änderungen vorbehalten!